Einführung von Mitas Premium im Ersatzmarkt beginnt 2016

Prague, 5 November 2015 – Ab Januar 2016 werden die Premium-Reifen der Marke Mitas die radialen Landwirtschaftsreifen (Treibrad) der Marke Continental im Ersatzmarkt ablösen. Nach und nach wird die Premium-Serie der Marke Mitas für die Mitas-Händler weltweit verfügbar sein. Mitas folgt damit der erfolgreichen Einführung der Premium-Serie in der Erstausrüstung, die mit Lieferungen der Mitas-Reifen anstelle von Landwirtschaftsreifen der Marke Continental im Januar 2015 begann. Mitas Premium Reifen haben die gleiche erstklassige Qualität und identische technische Spezifikationen wie Continental Reifen, die Mitas seit 2004 in Lizenz herstellt.

„Die Einführung von Mitas Premium in der Erstausrüstung war erfolgreich. Es freut mich sehr, Ihnen sagen zu können, dass unser Ziel, Mitas Premium 2016 auf den Ersatzmarkt zu bringen, nun erreicht ist,” sagt Andrew Mabin, Marketing und Sales Direktor bei Mitas. „Im Verlauf des Jahres haben wir unser Händlernetzwerk über die Lieferungen der Mitas Premium informiert. Die Reaktionen waren ausschließlich positiv und das bestärkt uns in dem Bemühen, die Marke Mitas im Premium-Segment zu forcieren.”

Mitas' Strategie ist es, die Stärken in nur einer Marke zu bündeln, der Marke Mitas. Die Marke Cultor wird eine bedeutendere Rolle im preissensiblen Segment spielen. Reifen der Mitas Premium-Linie sind direkt vergleichbar mit Landwirtschaftsreifen der Marke Continental, die Mitas seit 2004 produzierte. Sie besteht aus umbenannten Continental Reifen und neuen Produkten, die ausschließlich unter der Marke Mitas entwickelt wurden. Gegenwärtig bietet Mitas Premium für den europäischen Markt eine Reihe von führenden Reifenlinien an, neben SFT (Super Flexion Tyres) und den VF (Very High Flexion) Reifen HC 1000, HC 2000, HC 3000 auch SFT IF (Improved Flexion), SFT CHO (Cyclic Harvesting Operation), SST (Silent Speed Tyre), AC 65, HC 70, AC 70 T, AC 85, AC 90 und AGRITERRA.


MITAS a.s. ist einer der führenden europäischen Hersteller von Landwirtschaftsreifen, die weltweit unter drei Markennamen produziert und verkauft werden: den firmeneigenen Marken Mitas und Cultor sowie Continental Reifen, die unter Lizenz produziert werden. Mitas produziert und vertreibt auch eine große Auswahl an Industrie- und Motorradreifen der Marke Mitas. Seit April 2015 werden auch Fahrradreifen unter der Marke Mitas produziert. Mitas ist Teil der CGS a.s. Holding, und betreibt drei Produktionsstätten in der Tschechischen Republik, eine in Serbien, eine in den USA und verfügt über ein globales Vertriebsnetzwerk.