Trelleborg kauft ČGS Holding

Trelleborg hat eine Vereinbarung zur Übernahme der ČGS HOLDING a.s., Eigentümerin von MITAS a.s., RUBENA a.s. und SAVATECH d.o.o., unterschrieben –Der Abschluss der Transaktion steht noch zur Genehmigung durch die Kartellbehörde aus, deren Entscheidung in der ersten Hälfte des Jahres 2016 erwartet wird.

„Ich bin sehr stolz, diese Akquise als perfekte Ergänzung unseres Unternehmens bekanntzugeben, die eine bedeutende und attraktive Erweiterung unserer bestehenden Geschäftsbereiche darstellt. ČGS, mit ihren starken und gut aufgestellten Unternehmensbereichen Landwirtschafts- und Industriereifen sowie technische Polymer-Anwendungen wird Trelleborgs führende Position in einer Reihe von bestehenden Bereichen weiter stärken und ergänzen,” sagt Peter Nilsson, Präsident und CEO von Trelleborg.

„Trelleborg ist ein zuverlässiger strategischer Partner mit einer umfassenden Vision für die Entwicklung der ČGS HOLDING und wir sind zuversichtlich, dass Mitas, Rubena und Savatech als gummiproduzierende Gewerbe in kompetente Hände übergeben werden,” sagt CGS-Sprecherin Vera Bechynova.

Trelleborg ist weltweit führend bei Polymer-Lösungen, die auch in anspruchsvollen Umgebungsbedingungen abdichten, dämpfen und schützen. Die innovativen technischen Entwicklungen erhöhen die Performance nachhaltig im Sinne der Kunden. Mit dem Kauf der ČGS und deren Tochtergesellschaft Mitas etabliert sich Trelleborg als weltweit führend bei Landwirtschaftsreifen und stärkt ihre führende Position im Bereich Industriereifen.